juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:Bayerischer Verwaltungsgerichtshof
Erscheinungsdatum:13.08.2021
Entscheidungsdatum:11.08.2021
Aktenzeichen:25 CE 21.2085
Quelle:juris Logo

Maskenpflicht auf Indoorspielplatz ab dem sechsten Geburtstag

 

Der VGH München hat entschieden, dass auf Indoor-Spielplätzen für Kinder ab dem sechsten Geburtstag eine Maskenpflicht besteht.

Eine anderslautende Entscheidung des VG Würzburg vom 3. August 2021, gegen die der Freistaat Bayern Beschwerde eingelegt hatte, hob der für das Infektionsschutzrecht zuständige 25. Senat insoweit auf. Die Maskenpflicht ergebe sich aus der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Dass die Regelung für Indoor-Spielplätze auf eine Vorschrift verweise, in der eine Maskenpflicht für „Fahrgäste“ vorgesehen sei, stehe dem nicht entgegen. Die Verordnung gelte entsprechend auch für Besucher von Indoor-Spielplätzen. Es sei davon auszugehen, dass der Freistaat Bayern gerade in Innenräumen Infektionsgefahren effektiv eindämmen wolle.

Quelle: Pressemitteilung des VGH München v. 12.08.2021



Zur Nachrichten-Übersichtsseite