NotarFormulare Erbbaurecht

Die Neuauflage enthält das geballte Know-how und Hintergrundwissen zu allen Stadien des Erbbaurechts - von der Begründung über die Modifikation und die Belastung bis hin zur Beendigung des Erbbaurechts. Sie finden nicht nur neue Kapitel, sondern auch die vielfältige Rechtsprechung des BGH zum Erbbaurecht.

Herausgeber:
  • Harald Wilsch

Aktuelle Studien weisen einen Bedarf von 1,2 bis 1,45 Mio. Wohnungen aus, die in Deutschland fehlen. Überdies lebt jeder Vierzehnte in Deutschland in einer zu kleinen Wohnung. Wohngipfel, eine erleichterte Abgabe entbehrlicher Grundstücke des Bundes an die Städte und Gemeinden sowie die globale Nachhaltigkeitsagenda (Agenda 2030) der Staatengemeinschaft illustrieren, dass sich Politik und Grundstückseigentümer dieses Problems annehmen wollen.

Im Ziel 11.1 der Agenda 2030 verpflichten sich die Staaten dazu, "bis 2030 den Zugang zu angemessenem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum und zur Grundversorgung für alle sicher(zu)stellen". Für neuen Wohnraum greifen Politik und Grundstückseigentümer deshalb immer öfter zum mächtigen Werkzeug des Erbbaurechts.

Als Notar fällt Ihnen und Ihren Mitarbeitern dabei die Begründung des Erbbaurechts zu – eine komplexe Aufgabe, die Sie viel Zeit, Nerven und letztlich auch Geld kosten kann. Mit der zweiten Auflage dieser Arbeitshilfe zum aktuellen Erbbaurecht sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Leicht verständlich, praxisnah und mit vielen wertvollen Tipps, Musterformularen, Checklisten und Fall-Beispielen erfahren Sie u. a. alles Wichtige zu:

  • Begründung des Erbbaurechts
  • Begründung eines Gesamterbbaurechts und eines Untererbbaurechts
  • Erstreckung eines Erbbaurechts auf eine weitere Teilfläche
  • Übertragung und Belastung
  • Teilung, Vereinigung und Bestandteilszuschreibung
  • Laufzeitverlängerung und inhaltliche Modifikationen
  • Aufhebung oder Zeitablauf eines Erbbaurechts
  • Anpassung des Erbbauzinses an die Wertsicherung und Versteigerungsfestigkeit
  • Begründung von Wohnungs- und Teilerbbaurecht
  • Heimfall eines Erbbaurechts
  • Beendigung eines Erbbaurechts
  • Rechtsprechung und Literatur bis zum September 2020

Alle Muster können heruntergeladen werden.

Als dickes Plus liefert Ihnen das Formularbuch zu allen Aspekten wertvolle Tipps und Hinweise zu den Gebühren, die im Notariat und beim Grundbuchamt anfallen. Neben Formulierungsmustern finden sich auch grundbuchamtliche Eintragungsmuster, womit die Vollzugskontrolle erleichtert wird.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Notare Premium

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive: Add-In juris für Microsoft Word®, Kanzlei-Gratislizenzen, digitaler Verkündungsblattbezug

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.