GKG- und RVG-Rechner

  • Berechnung der gesetzlichen Gebühren und Verfahrenskosten
  • Rechtsanwaltsgebühren gemäß RVG, Gerichtskosten gemäß GKG
  • Gebührenrechner berücksichtigt bereits KostRÄG 2021
Login

Prozesskostenrechner von juris – RVG Rechner 2021

Mit unserem Prozesskostenrechner können Sie anhand des Streitwerts die Rechtsanwaltsgebühren berechnen, die im Falle einer außergerichtlichen oder gerichtlichen Vertretung gemäß Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) anfallen. Der Rechner berücksichtigt bereits die sich aus dem Kostenrechtsänderungsgesetz – KostRÄG 2021 ergebenden Änderungen der Gerichtskosten und Rechtsanwaltsgebühren, die am 1.1.2021 in Kraft getreten sind. Sie können selbst einstellen, nach welchem Rechtsstand die Berechnung erfolgen soll.

Bitte beachten Sie die Benutzungshinweise.

Berechnen Sie Anwaltsgebühren und Gerichtskosten:

Grundangaben

Außergerichtliche Kosten

:
Nr. 1000 VV RVG:
:
Summe außergerichtliche Kosten:

Prozesskosten 1. Instanz

1. Instanz 2. Instanz 3. Instanz
Eigene Anwaltskosten
Verfahrensgebühr Nr. 3100, 1008 VV RVG:
Anrechnung:
Terminsgebühr Nr. 3104 VV RVG:
Einigungsgebühr Nr. 1003 f. VV RVG:
Auslagen Nr. 7001 u. 7002 VV RVG:
Sonstige Kosten Nr. 7000 u. 7003 ff. VV RVG:
MwSt. %:
Zwischensumme:
Gegnerische Anwaltskosten
Verfahrensgebühr Nr. 3100, 1008 VV RVG:
Terminsgebühr Nr. 3104 VV RVG:
Einigungsgebühr Nr. 1003 f. VV RVG:
Auslagen Nr. 7001 u. 7002 VV RVG:
Sonstige Kosten Nr. 7000 u. 7003 ff. VV RVG:
MwSt. %:
Zwischensumme:
Gerichtskosten KV GKG:
Summe Prozesskosten:

Gesamtkosten

Eigene Anwaltskosten:
Fremde Anwaltskosten:
Gerichtskosten:
Gesamtsumme: