Die Bilanzrechtsreform 2010/2011

Deloitte & Touche GmbH
Von unserem Partnerverlag Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Die Bilanzrechtsreform (BilMoG) und dazu ergangene IDW-Stellungnahmen und BMP-Schreiben haben erhebliche Auswirkungen auf die Bilanzerstellung.

Mit diesem Ratgeber behalten Sie den Überblick, werden praxisnah und postenorientiert durch den Jahresabschluss geführt. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Jahresabschlüssen 2010 und 2011. Das Werk berücksichtigt dabei sowohl den Ansatz für die Handels- aber ebenso für die Steuerbilanz. Für die Erstellung des Jahresabschlusses sind verschiedene Checklisten, z. B. zu den Bewertungsvorschriften enthalten. Die Rechtslage vor und nach der Bilanzrechtsreform wird durch synoptische Darstellung verdeutlicht.

Herausgeber:
Deloitte & Touche GmbH

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"Die Bilanzrechtsreform 2010/2011" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Steuerrecht premium

Über 150 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht, intelligent verlinkt mit Rechtsprechung und Vorschriften.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Stotax First Steuerrecht premium

Deckt alle Schwerpunkte des Steuerrechts plus angrenzende Rechtsgebiete ab.

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick