Vertikal-GVO Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen

Dr. Jörg-Martin Schultze, Dr. Stephanie Pautke, Dominique S. Wagener
Von unserem Partnerverlag dfv Mediengruppe

Die Vertikal-GVO regelt die Bedingungen, unter denen Vertriebsvereinbarungen nach EU-Recht zulässig sind. Diese Neuauflage bringt die Kommentierung auf den neuesten Stand und berücksichtigt auch die Praxis in anderen EU-Staaten.

Im Zuge der praktischen Umsetzung der europäischen Kartellrechtsreform verabschiedete die Europäische Kommission Ende 1999 die Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen (Vertikal-GVO), die für alle Formen von Vertriebsvereinbarungen gilt und deren Nachfolgeverordnung zum 1. Juni 2010 in Kraft getreten ist.

Mit der 4. Auflage des Buches passen die Autoren zur Halbzeit der Laufzeit der aktuellen Vertikal-GVO die Kommentierung an die umfangreiche Behörden- und Gerichtspraxis der vergangenen Jahre an. Dabei berücksichtigen sie nicht nur die vom Bundeskartellamt und den deutschen Gerichten entschiedenen Fälle, sondern auch die Entwicklung der Praxis in den anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Ein Schwerpunkt der 4. Auflage liegt auf den Rechtsfragen zu Verkaufs- und Vermittlungs-Plattformen im Internet. Darüber hinaus werden Fragen der Preisbindung und des Systems gespaltener Preise sowie Meistbegünstigungsklauseln detailliert analysiert. Der Text ist im Übrigen insgesamt aktualisiert.

Herausgeber:
Dr. Jörg-Martin Schultze (LL.M., Rechtsanwalt, Frankfurt am Main)
,
Dr. Stephanie Pautke (LL.M., Rechtsanwältin, Frankfurt am Main)
,
Dominique S. Wagener (LL.M., Rechtsanwältin, Frankfurt am Main)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick