Sandra Dury, Marcus Dury, Martin Kerz Datenschutz in Luxemburg Praxishandbuch

dfv Mediengruppe

Das Handbuch gibt einen praxisnahen Einblick in die Besonderheiten des luxemburgischen Datenschutzrechts und deren Zusammenspiel mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die DSGVO ist seit dem 25. Mai 2018 wirksam. Das neue luxemburgische Datenschutzgesetz ist seit dem 20. August 2018 in allen Datenverarbeitungsprozessen mit Bezug zu Luxemburg ergänzend zu der DSGVO zu beachten.

Der erste Teil des Buches erläutert, welche neuen gesetzlichen Anforderungen die DSGVO und das neue luxemburgische Datenschutzgesetz sowohl an Unternehmen in Luxemburg als auch an Konzernstrukturen mit Bezug zu Luxemburg stellen.

Im zweiten Teil des Buches werden die DSGVO und das luxemburgische Datenschutzgesetz systematisch dargestellt.

Das Handbuch soll helfen, datenschutzrechtliche Vorgaben in Luxemburg einzuhalten und diese in der Praxis mit möglichst wenig Aufwand umzusetzen.

Das Buch, inklusive des Textes des luxemburgischen Datenschutzgesetzes, ist in französischer, englischer und deutscher Sprache erhältlich. Die deutsche und die englische Übersetzung des Gesetzestextes sind von der luxemburgischen Aufsichtsbehörde (CNPD) autorisiert; Sie können sicher sein, dass Ihnen bei der Anwendung der Übersetzungen kein Nachteil gegenüber der Anwendung des ursprünglichen Gesetzeswortlauts entsteht.


Herausgeber

Sandra Dury
Marcus Dury
Martin Kerz

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Datenschutz

Umfassende Fachliteratur zur DSGVO und zum neuen BDSG - in EINEM Modul, sukzessive aktualisiert.

Weitere Produktinformationen