juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:BRAK
Erscheinungsdatum:05.03.2020
Quelle:juris Logo

BRAK-Stellungnahme 7/20 zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz

 

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEModG) Stellung genommen.

Das WEG soll grundlegend reformiert werden. Auf Beschluss der Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder wurde deshalb eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe eingesetzt, die Vorschläge für eine umfassende Reform des WEG erarbeitet hat. Aufbauend auf diesen Vorschlägen hat die Bundesregierung die Vorschriften des WEG einer intensiven Prüfung unterzogen. Mit dem Gesetzentwurf sollen die dabei festgestellten Defizite beseitigt werden.

Die BRAK hat sich in ihrer Stellungnahme zu Änderungen im allgemeinen Mietrecht und im Wohnungseigentumsgesetz geäußert.

Weitere Informationen
PDF-Dokument BRAK-Stellungnahme Nr. 7/2020 v. 04.03.2020 (PDF, 369 KB)
PDF-Dokument Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz - WEModG) (PDF, 727 KB)

juris-Redaktion
Quelle: Pressemitteilung der BRAK v. 04.03.2020



Zur Nachrichten-Übersichtsseite

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X