Thomas Windhöfel, Andreas Ziegenhagen, Stefan Denkhaus Unternehmenskauf in Krise und Insolvenz

RWS Verlag

Dieses Skript erläutert die rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten in den jeweiligen Phasen der Krise sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen Transaktionsstruktur und gibt zahlreiche praktisch umsetzbare Handlungsempfehlungen.

Dem Unternehmenskauf in der Krise bzw. aus der Insolvenz kommt immer größere Bedeutung zu. Dabei stehen diese Unternehmenstransaktionen regelmäßig unter erhöhtem Zeitdruck und stellen daher besondere Anforderungen an die Beteiligten. Die Autoren erläutern die rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten in den jeweiligen Phasen der Krise sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen Transaktionsstruktur und geben zahlreiche praktisch umsetzbare Handlungsempfehlungen.

Aus dem Inhalt:

  • Phasen für den Unternehmenskauf in der Krise/Insolvenz
  • Gesellschafts- und zivilrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten in der Krise
  • Steuerliche Sachverhalte bei Gestaltungen in Krise, Insolvenz, Sanierung
  • Besonderheiten des Unternehmensverkaufs aus der Insolvenz
  • Grundlagen des Sanierungskonzepts i. S. d. IDW S6
  • Grundlagen der Unternehmensbewertung

Herausgeber

Thomas Windhöfel
Andreas Ziegenhagen Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Stefan Denkhaus Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Insolvenzrecht

Die wichtigsten Werke zum Insolvenzrecht, umfassend verknüpft mit Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen von juris.

Weitere Produktinformationen