Dr. Harald Kallmeyer Umwandlungsgesetz

Verlag Dr. Otto Schmidt

Rechtsformwechsel von Gesellschaften und Umstrukturierungen von Unternehmen und Konzernen zählen zu den schwierigsten und beratungsintensivsten Themen des Unternehmensrechts. Der "Kallmeyer" gilt als unverzichtbares Handwerkszeug für die Umwandlungspraxis.

Die Neuauflage liefert wie gewohnt Darstellungen zu interdisziplinären Querschnittsmaterien, die mit den einzelnen Umwandlungsformen in engem Zusammenhang stehen: Bilanz- und Bewertungsrecht, Registerrecht und Arbeitsrecht.

Die Vorteile:

  • Konzentration auf die praxisrelevanten Umwandlungen von Personenhandels- und Kapitalgesellschaften
  • direkter, präziser, lösungsorientierter Stil
  • meinungsbildend und innovativ, rundum aktuell

Aktuell in dieser Auflage u. a.:

  • 4. Gesetz zur Änderung des UmwG mit neuem § 122m UmwG und weiteren Änderungen in den Vorschriften zur grenzüberschreitenden Verschmelzung von Kapitalgesellschaften, §§ 122 ff. UmwG
  • Ausblicke auf die europäisch induzierten Änderungen durch das sogenannte "Company Law Package"

Die Autoren sind ausschließlich hoch qualifizierte Experten aus Beratung, Notariat und Wirtschaftsprüfung.


Herausgeber

Dr. Harald Kallmeyer Rechtsanwalt

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Handels- und Gesellschaftsrecht

Mehr als 20 Titel, darunter wichtige Grundlagenwerke, liefern – intelligent verknüpft – Antworten auf alle handelsrechtlichen Fragen.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Handels- und Gesellschaftsrecht premium

Sie recherchieren in knapp 60 Kommentaren, Handbüchern und Zeitschriften.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Notare

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive: Microsoft Word®-Add-In, Kanzlei-Gratislizenzen, digitaler Verkündungsblattbezug

Weitere Produktinformationen