Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Dr. Bernhard Gehra, Norbert Gittfried, Dr. Georg Lienke
Von unserem Partnerverlag C.F. Müller

Praktische Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen durch Banken – berücksichtigt die Auslegungs- und Anwendungshinweise der BaFin zum GwG vom Dezember 2018.

Durch Geldwäsche werden organisierte Kriminalität und Terrorismus finanziert. Insbesondere Banken sind einem besonders hohen Risiko ausgesetzt, zu diesem Zweck missbraucht zu werden. Sie unterliegen daher strengen geldwäscherechtlichen Vorgaben des Gesetzgebers und der Finanzaufsicht.

Das von Praktikern geschriebene Handbuch liefert konkrete Hilfestellungen bei der Konzeption und Implementierung der erforderlichen Verfahren, Systeme und Kontrollen.

Aus dem Inhalt:

  • Organisatorische Rahmenbedingungen, insbesondere Aufgaben des Geldwäschebeauftragten
  • Jährliche Risikoanalyse nach § 5 GwG
  • Allgemeine, vereinfachte und verstärkte Sorgfaltspflichten
  • Transaktionsmonitoring nach § 25h Abs. 2 KWG
  • Datenschutzrechtliche Aspekte nach DSGVO
  • Kontenabrufverfahren nach § 24c KWG
  • Pflichten nach der EU-Geldtransferverordnung
  • Prävention von Bestechung, Korruption und sonstigen strafbaren Handlungen
  • Einhaltung von Finanzsanktionen und Embargos
  • Prüfung der Vorkehrungen zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in der Jahresabschlussprüfung
  • Überblick zu länderspezifischen Anforderungen: USA, Großbritannien, Schweiz, Österreich
Herausgeber:
Dr. Bernhard Gehra
,
Norbert Gittfried (LL.M.)
,
Dr. Georg Lienke (LL.M.)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick