Dr. Karl-Heinz Thume, Dr. Jens-Berghe Riemer, Dr. Ulrich Schürr Handbuch des gesamten Vertriebsrechts, Bd. 1 Handelsvertreter

dfv Mediengruppe

Das Recht der Handelsvertreter, im HGB unter den §§ 84–92 geregelt, bestimmt die Rechtsverhältnisse des Handelsstandes der Handelsvertreter. Inhalt sind überwiegend Schutzbestimmungen für Handelsvertreter, um wirtschaftlich schwächere Marktteilnehmer gegenüber den überwiegend stärkeren Faktoranbietern zu schützen.

Das Handbuch bereitet die Materie leicht verständlich und besonders übersichtlich auf.

Behandelt werden:

  • Abgrenzungsprobleme und Arten der Handelsvertreter
  • die Rechte und Pflichten des Handelsvertreters sowie des Unternehmers (insbesondere der Unternehmer im Spannungsfeld zwischen der Treuepflicht und der Dispositionsfreiheit)
  • der Provisionsanspruch (und dessen Schicksal bei Akquisition von Dauerschuldverhältnissen und bei Nichtausführung des Geschäftes)
  • Kontrollrechte des Handelsvertreters, insbesondere der Buchauszug
  • die Kündigung des Handelsvertretervertrages (inklusive den wichtigsten Kündigungsgründen)
  • der Ausgleichanspruch des Handelsvertreters seit der Neufassung des § 89 b HGB vom 5. 8. 2009
  • Internationales Handelsvertreterrecht
  • "Provision und Steuern"

Herausgeber

Dr. Karl-Heinz Thume Rechtsanwalt, Fachanwalt für Transport-, Speditions- und Versicherungsrecht, Nürnberg, Nürnberg
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht, Nürnberg
Dr. Jens-Berghe Riemer Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungs-, Transport- und Speditionsrecht, Nürnberg
Dr. Ulrich Schürr Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungs- und Informationstechnologierecht, Nürnberg

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Handels- und Gesellschaftsrecht premium

Sie recherchieren in knapp 60 Kommentaren, Handbüchern und Zeitschriften.

Weitere Produktinformationen