GewStG Kommentar

Michael Wendt, Markus Suchanek, Dr. Peter Möllmann, Dr. Peter Heinemann
Von unserem Partnerverlag Verlag Dr. Otto Schmidt

Die namhaften Herausgeber und erstklassigen Autoren dieses neuen Werks kommentieren das GewStG kompetent unter Berücksichtigung sämtlicher wesentlicher Entscheidungen der Finanzrechtsprechung zum GewStG.

Als aufkommensstärkste eigene Einnahmequelle der Städte und Gemeinden steht die Gewerbesteuer traditionell im besonderen Fokus. Gleichzeitig gilt sie derzeit im Fall der Nichtanrechnung als die am stärksten belastende deutsche Unternehmenssteuer. Besteuert werden alle Gewerbebetriebe, die entweder über ihre gewerbliche Tätigkeit im Sinne des Einkommensteuerrechts oder als Kapitalgesellschaft über ihre Rechtsform erfasst werden.

Dabei ist die rechtssichere und kompetente Anwendung der einschlägigen Vorschriften und Gestaltungsspielräume ein anspruchsvolles Unterfangen, denn es sind mehrere Rechtsgebiete sicher zu beherrschen, um steueroptimalen Rat zu geben. Dieser neue Kommentar kennt und erläutert diese Bezüge sowie alle wichtigen Fragen im Gewerbesteuerrecht, um zielgerichtet und lösungsorientiert Hilfestellung zu geben.

Herausgeber:
Michael Wendt (Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof, Bundesfinanzhof, München)
,
Markus Suchanek (Steuerberater)
,
Dr. Peter Möllmann (Rechtsanwalt, Steuerberater)
,
Dr. Peter Heinemann

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick