Dr. Dirk Bahrenfuss FamFG

Erich Schmidt Verlag

Die 3. Auflage des „Bahrenfuss“ berücksichtigt ausführlich die jüngste Rechtsprechung sowie alle zwischenzeitlich ergangenen und bereits absehbaren Änderungen am FamFG.

Sie berücksichtigt insbesondere die Gesetze

  • zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare,
  • zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts,
  • zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt,
  • zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Sukzessivadoption durch Lebenspartner,
  • zur Stärkung der Funktionen der Betreuungsbehörden,
  • zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten,
  • zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung,
  • zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein,
  • zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts,
  • zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit.

Durch den übersichtlichen Aufbau und die tiefgründigen Erläuterungen lassen sich auch komplizierte Probleme schnell erschließen; der Leser wird auf nahezu jede Detailfrage eine Antwort finden können.

Der FamFG-Kommentar richtet sich an alle mit Familienverfahren sowie Verfahren in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit befassten juristischen Professionen: Richter, Rechtspfleger, Notare, Rechtsanwälte sowie insbesondere Fachanwälte für Familienrecht, für Erbrecht sowie für Handels- und Gesellschaftsrecht.


Herausgeber

Dr. Dirk Bahrenfuss Ministerialrat
Leiter des Zivilrechtsreferates und stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung, Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Betreuungsrecht

Speziell konzipiert für alle, die sich mit dem Betreuungs- und Vormundschaftsrecht befassen.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Familienrecht

Vom Ehevertrag über Lebensgemeinschaft, Lebenspartnerschaft und Scheidungsvereinbarungen bis zum Steuer- und Kostenrecht.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Familienrecht premium

Inklusive Verfahrensrecht in Familiensachen, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht sowie Kindschafts-, Unterhalts-, Ehe- und Scheidungsrecht.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Notare

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Familien- und Erbrecht, Miet- und WEG-Recht.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Zivil- und Zivilprozessrecht

Zentrales Werk: der „Zöller“, Standardkommentar der Zivilprozessordnung

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Zivil- und Zivilprozessrecht premium

Recherchieren Sie u.a. im 14-bändigen „Wieczorek/Schütze“ - inkl. relevanten Nebengesetzen und int. Zivilprozessrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X