Dr. Ulrich Tschöpe, Arbeitsrecht Handbuch

Verlag Dr. Otto Schmidt

Der Tschöpe bündelt das gesamte Rechtsgebiet und führt Sie zügig zur Lösung des Problems. Systematisch und strukturiert erschließt die Neuauflage das auf viele Gesetze und europäische Rechtsvorschriften verteilte Arbeitsrecht.

Das Werk ist aufgeteilt in sieben übersichtliche Teile, angelehnt an die Chronologie des Arbeitsverhältnisses:

  • Teil: Begründung von Arbeitsverhältnissen und ihre vertragliche Gestaltung
  • Teil: Regelungen im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses
  • Teil: Änderung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Teil: Kollektives Arbeitsrecht
  • Teil: Arbeitsgerichtsverfahren
  • Teil: Arbeitnehmerschutz
  • Teil: Arbeitsförderung und Rentenrecht

Den Begriff "Arbeitsmittel" nimmt der Tschöpe wörtlich und hilft neben seinen Inhalten auch durch seine Struktur:

  • Nützliches gut aufbereitetes Nachschlagewerk
  • Enthält Checklisten, Hinweise, Beispiele, Muster, Prüfungsschemata, Formulierungsvorschläge und Stichwort-ABCs zu Praxisthemen wie Kündigung, Datenverarbeitung oder Überwachung
  • Interne Verweise machen Zusammenhänge deutlich
  • Rechtsprechungs- und Literaturhinweise führen schnell zur Fundstelle

Neue Kapitel:

  • Koalitionsrecht
  • Tarifrecht
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Social Media

Brennpunktthemen (Auswahl):

  • Crowdworking, Bring your own Device, Internal Investigations, Whistleblowing, digitale Überwachung
  • Neue Arbeitszeitmodelle, Homeoffice und Gesundheitsschutz

Wichtige Gesetzesänderungen:

  • Brückenteilzeit
  • DSGVO und BDSG 2018
  • Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG)
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz (BSRG)

Begründer

Dr. Ulrich Tschöpe Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Arbeitsrecht

Lösungsmöglichkeiten für alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen ausgerichtet am Bedarf des anwaltlichen Praktikers.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Arbeitsrecht premium

Von der krankheitsbedingten Entlassung über Kranken-/Mutter-schaftsgeld bis zur betrieblichen Altersversorgung und Schwerbehindertenrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X