E-Vergabe in der Praxis

Die E-Vergabe ist seit einigen Jahren als Instrument öffentlicher Beschaffung mit nachgewiesenem Optimierungs- und Einsparpotenzial bekannt. Sie wird zum 1.7.2016 verbindlich eingeführt.

Herausgeber:
  • Dr. Rainer Noch (Oppler Hering Rechtsanwälte PartGmbB, München)

Das Werk stellt den Rechtsrahmen und praktischen Nutzen der E-Vergabe umfassend dar, beleuchtet die Vorteile und erläutert typische Fehleinschätzungen und Fehlerquellen sowie ihre Lösungsmöglichkeiten.

  • Umfassender Überblick über Rechtsrahmen und praktischen Nutzen der E-Vergabe
  • Darstellung von Fehleinschätzungen und Fehlerquellen
  • Prozessorientierte Beleuchtung der Vorteile der elektronischen Beschaffung
  • Praxisnahe Tipps und Lösungsvorschläge

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Vergaberecht

Bündelt die zur Vergaberechtsreform aktualisierte Fachliteratur der jurisAllianz Partner, intelligent verlinkt.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.