BNatSchG Bundesnaturschutzgesetz

Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Berliner Kommentars bereitet die jüngsten Entwicklungen im Naturschutzrecht auf einschließlich der Novellierungen von 2017 und 2020 sowie der neuen Bundeskompensationsverordnung.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. jur. Walter Frenz (Maître en Droit Public) (Professor für Berg-, Umwelt- und Europarecht an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen),
  • Prof. Dr. jur. Hans-Jürgen Müggenborg (Lehrbeauftragter an der Universität Kassel) (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht) (Honorarprofessor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen )

Die Autoren – Richter, Anwälte, Ministerialbeamte und Hochschulprofessoren – beziehen die neueste Rechtsprechung ebenso mit ein wie die Literatur und landesrechtliche Regelungen.

Eigens erläutert werden u. a. die

  • zahlreichen, teils paukenschlagartigen Entscheidungen des EuGH und des BVerwG – insbesondere zum europäischen Gebietsschutz und zum besonderen Artenschutzrecht
  • Zulässigkeit und Begründetheit von Rechtsbehelfen nach dem UmwRG
  • behördlichen Beurteilungsspielräume einschließlich des Umfangs der gerichtlichen Kontrolle

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Umweltrecht

Erschließen Sie eines der dynamischsten Rechtsgebiete mit wenigen Mausklicks.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.