Sylvia Wipperfürth Mediation in Sanierung und Insolvenz

ZAP Verlag

Der Einsatz mediativer Verhandlungs- und Kommunikationstechniken eröffnet neue Möglichkeiten im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes, ein insolvenzplangetragenes Verfahrensmodell, eine ordnungsgemäße und effiziente Verfahrensabwicklung sowie die bestmögliche Gläubigerbefriedigung.

Ob durch die Einbindung eines externen Mediators in ein Insolvenz-/Sanierungsverfahren oder durch Anwendung der Mediationstechniken durch einen der Verfahrensbeteiligten – durch effektives Konfliktmanagement können einvernehmliche Lösungen sowie Win-Win-Ergebnisse für alle Parteien erzielt werden. Und die Abwicklung – auch massearmer - Verfahren kann effizienter gestaltet werden.

In diesem Handbuch finden Sie eine für Insolvenz und Sanierung maßgeschneiderte „Toolbox Mediation". Mit einer einzigartigen Verzahnung von gesetzlichen Grundlagen, Rechtsprechung, Strategie und Technik führt Sie die Autorin durch zahlreiche Konfliktfelder und zeigt anhand vieler praktischer Beispiele neue Ideen für Ihre tägliche Arbeit auf.


Herausgeber

Sylvia Wipperfürth

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Insolvenzrecht

Die wichtigsten Werke zum Insolvenzrecht, umfassend verknüpft mit Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen von juris.

Weitere Produktinformationen