Berthold Schäfer Insolvenzanfechtung in der Praxis

ZAP Verlag

Die Insolvenzanfechtung ist seit Jahren ein Zankapfel und steht regelmäßig im Fokus von Reformen, so auch aktuell mit dem Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung.

Dabei ist das Insolvenzanfechtungsrecht längt ein „Case law". Denn wie in kaum einem anderen Rechtsgebiet gilt in der Insolvenzanfechtung die aktuelle Rechtsprechung. Eine echte Herausforderung – ob für Insolvenzverwalter, Insolvenzrichter oder Sachbearbeiter in der Insolvenzverwaltung. Denn Vermögensverschiebungen erfolgreich anfechten und rechtsicher agieren kann nur, wer alle Entscheidungen kennt.

Genau dieses Wissen bietet Ihnen „Insolvenzanfechtung in der Praxis". Auf über 300 Seiten gibt Ihnen der Autor einen umfassenden Überblick über das gesamte Insolvenzanfechtungsrecht – inklusive der dazu ergangenen Rechtsprechung und aller aktuellen Entwicklungen (Reform der Insolvenzanfechtung durch das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssichterheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung) und Tendenzen.

Die Rechtsprechung wird nicht nur referiert, sondern kenntnisreich dargestellt. Durch viele praxisnahe Tipps und Hinweise erhalten Sie ein wirkungsvolles Instrument, um Anfechtungsansprüche aufzufinden und zu verfolgen.

Mit diesen Inhalten verschaffen Sie sich handfeste Vorteile im Anfechtungsrecht:

  • Sie erhalten eine systematische Darstellung des gesamten Insolvenzanfechtungsrechts.
  • Sie erfahren, welche wichtigen Urteile es gibt, welche Bedeutung und welche Auswirkungen sie haben.

Herausgeber

Berthold Schäfer Rechtsanwalt

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Insolvenzrecht

Die wichtigsten Werke zum Insolvenzrecht, umfassend verknüpft mit Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen von juris.

Weitere Produktinformationen