GmbHG

Dr. Franz Scholz,
Von unserem Partnerverlag Verlag Dr. Otto Schmidt [Jetzt in Neuauflage!]

Der "Scholz" gibt auch dem erfahrenen GmbH-Berater immer eine befriedigende Antwort – auf jede spezielle Frage, jedes knifflige Problem, jede tiefgehende Analyse.

GmbH-Recht ohne Scholz? Das ist für jeden erfahrenen GmbH-Berater nicht vorstellbar, denn der Scholz ist eine Institution im GmbH-Recht. Für die 12. Auflage wurden alle Kommentierungen grundlegend überarbeitet.

  • Souveräne Darstellung aller für die Praxis bedeutsamen Rechtsfragen auf höchstem wissenschaftlichen Niveau
  • samte Meinungsspektrum
  • eigene meinungsstarke Positionierung durch renommierte Autoren
  • richtungsweisende Lösungen für die Beratungspraxis

Neuerungen in Band I (Highlights):

  • Gesetz zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie: Auswirkungen des neuen § 40 GmbHG auf
    • Anmeldung (§ 8 GmbHG)
    • Gründung im vereinfachten Verfahren (§ 2 GmbHG)
    • Satzung (§ 3 GmbHG)
  • Strafbarkeit von Sportwettbetrug: Neuer Ausschlussgrund für den Geschäftsführer (§ 6 GmbHG)
  • GmbH im internationalen Privatrecht (Anh. § 4a GmbHG): Brexit, Polbud, aktuelle Rechtsprechung zur Heraus- und Hereinumwandlung
  • Einziehung von Geschäftsanteilen (§ 34 GmbHG): Folgerungen aus dem Grundsatzurteil BGHZ 203, 303
  • Praktische Fragen zur Firmierung als gGmbH (§ 4 GmbHG): Mit Ehrenamtsstärkungsgesetz
  • Treuepflicht der Gesellschafter (§ 14 GmbHG): Grundlegende Neubearbeitung mit Fallbeispielen aus der Praxis
  • Kapitalerhaltung (§ 30 GmbHG): Neue BGH-Rechtsprechung zur Kapitalerhaltung bei aufsteigenden Sicherheiten

Wichtige Neukommentierungen in Band II:

  • § 36 GmbHG: Erstkommentierung der neuen Regelung zur Frauenquote (von Prof. Dr. Uwe H. Schneider/RA Dr. Sven H. Schneider)
  • § 40 GmbHG: Grundlegende Neubearbeitung zur Gesellschafterliste (inkl. der neuen Vorgaben durch das Gesetz zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie und der Gesellschafterlistenverordnung sowie umfangreicher Rechtsprechung und wertvollen Praxiserfahrungen) von RA Prof. Dr. Christoph Seibt
  • §§ 41–42a GmbHG: Komplette Neukommentierung des Bilanzrechts von Prof. Dr. André Meyer
  • §§ 43, 44 GmbHG: Grundlegende Neukommentierungen zur Haftung und Stellvertretung der Geschäftsführer. Erstmals bearbeitet von Prof. Dr. Dirk Verse; mit umfangreicher neuer Rechtsprechung zur Geschäftsführerhaftung
  • § 52 GmbHG: Grundlegende Neuausrichtung der Kommentierung zum Aufsichtsrat von RA Dr. Georg Seyfarth; mit einer umfassenden Erstkommentierung des neuen § 52 Abs. 2 GmbHG zur Frauenquote

Wichtige Neukommentierungen in Band III:

  • §§ 53–59 GmbHG: Satzungsänderung und Kapitalmaßnahmen. Erstmals bearbeitet von Notar Dr. Joachim Tebben
  • §§ 60–62, 65–77 GmbHG: Notarassessor Dr. Johannes Scheller hat die Vorschriften zur Auflösung und Liquidation übernommen; mit Ausführungen zur praxisbedeutsamen Löschung wegen Vermögenslosigkeit, aktueller obergerichtlicher Rechtsprechung zu den Grenzen der Fortsetzungsfähigkeit sowie wertvollen praktischen Gestaltungshinweisen
  • Vor § 64 GmbHG, Anh. § 64 GmbHG: Die wohl umfangreichste Kommentierung zur Insolvenz der GmbH und den Gesellschafterdarlehen. Aufgrund richtungsweisender Rechtsprechung hat Prof. Dr. Georg Bitter die Kommentierung weiter ausgebaut (insbesondere zum Rangrücktritt und zur Patronatserklärung). Erstmals kommentiert: das im Zuge der Covid-19-Pandemie erlassene COVInsAG
  • § 85 GmbHG: Umfassend und meinungsbildend kommentiert – das Geschäftsgeheimnisgesetz und seine Auswirkungen im GmbH-Strafrecht
  • §§ 86–88 GmbHG: Erstkommentierung zu den Sanktionsvorschriften bei Abschlussprüfungen von Unternehmen von öffentlichem Interesse von Prof. Dr. Thomas Rönnau
Begründer:
Dr. Franz Scholz
Autoren:
Prof. Dr. Georg Bitter
,
Dr. Carsten Cramer (LL.M., Notar)
,
Prof. Dr. Georg Crezelius (Steuerberater, Universität Erlangen-Nürnberg)
,
Dr. Johannes Cziupka (Notarassessor)
,
Prof. Dr. Volker Emmerich (Universität Bayreuth)
,
Prof. Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt (Rechtsanwalt)
,
Prof. Dr. Hans- Joachim Priester (Notar a.D.)
,
Prof. Dr. Thomas Rönnau (Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaften, Hamburg)
,
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt (Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaften, Hamburg)
,
Prof. Dr. Dr. h.c. Uwe H. Schneider (Technische Universität Darmstadt)
,
Dr. Sven H. Schneider (LL.M., Rechtsanwalt)
,
Prof. Dr. Christoph H. Seibt (LL.M., Rechtsanwalt)
,
Dr. Georg Seyfarth (LL.M., Rechtsanwalt)
,
Dr. Joachim Tebben (LL.M., Notar)
,
Prof. Dr. Rüdiger Veil
,
Prof. Dr. Dirk A. Verse (M. jur., Ruprechts-Karls-Universität, Heidelberg)
,
Prof. Dr. Dr. h.c. Harm Peter Westermann (Universität Tübingen)
,
Dr. Hartmut Wicke (LL.M., Notar)

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"GmbHG" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul GmbH-Recht

Premium-Literatur zum GmbHG sowie zum Gesellschafts-, Bilanz- und Steuerrecht der GmbH.

Produktdetails

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen unsere Spezialisten unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick