Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt, Prof. Dr. Wilhelm Uhlenbruck Die GmbH in Krise, Sanierung und Insolvenz

Verlag Dr. Otto Schmidt

Dieses einzigartige Buch gehört seit jeher zur Pflichtlektüre eines jeden guten Beraters, weil es in allen Situationen das komplexe Zusammenspiel der unterschiedlichsten Rechtsgebiete aufzeigt und strategieorientiert und zuverlässig zu richtigen Entscheidungen führt.

Das Spektrum betroffener Rechtsgebiete, die von Fachkennern erster Güte praxisnah, verständlich, übersichtlich und meinungsfreudig dargestellt werden: Gesellschafts-, Insolvenz-, Bank-, Arbeits- und Steuerrecht sowie betriebswirtschaftliche Aspekte.

Charakteristisch ist der Aufbau des Handbuchs von der Krise bis zum eröffneten Insolvenzverfahren, der immer eine schnelle Orientierung ermöglicht und an der jeweils richtigen Stelle – nach exakter Analyse – die möglichen Handlungsalternativen samt ihren Vor- und Nachteilen aufzeigt.

Die aktuelle Auflage bietet die vollständige Verarbeitung des ESUG – der größten Reform seit Inkrafttreten der InsO – und der großen Gerichtsverfahren – wie Suhrkamp, Sanieren oder Ausscheiden, Pfleiderer –, die die Rechtsentwicklung maßgeblich beeinflusst haben.


Herausgeber

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt Bucerius Law School - Hochschule für Rechtswissenschaften, Hamburg
Prof. Dr. Wilhelm Uhlenbruck

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul GmbH-Recht

Premium-Literatur zum GmbHG sowie zum Gesellschafts-, Bilanz- und Steuerrecht der GmbH.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Insolvenzrecht

Die wichtigsten Werke zum Insolvenzrecht, umfassend verknüpft mit Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen von juris.

Weitere Produktinformationen